HOME -  DHAMMAPADA - BüCHER  -  RESSOURCEN -  ARTIKEL -  WALLPAPERS -  SUCHE -  LINKS

Die Freiheit des Lebens


Einleitung: Interior Freiheit beruht auf dem Prinzip der Nicht-Widerstand gegen all die Dinge, die scheinbar böse oder schmerzhaft zu unserer natürlichen Liebe zum Selbst. Aber nicht allein Widerstand leisten können nichts Gutes, es sei denn, dahinter gibt es eine starke Liebe für Gerechtigkeit und Wahrheit. Durch die Ablehnung zu widerstehen, der andere krank wird, oder der Stress der Umstände, wegen der größeren Nutzen und eine klarere Sicht, vertiefen wir unsere Überzeugung, der Rechtschaffenheit als das grundsätzliche Recht des Lebens, unseren Horizont zu erweitern und so zu schätzen Und gegenüber unterschiedlichen Blickwinkeln.

Der einzige Nicht-Widerstand bringt, dass diese Macht ist die Art, die Erträge nur persönliche und egoistischen Erwägungen im Interesse der Prinzipien. Selbstsüchtig und nachgiebig muss immer schwach, die Schaden zu. Selbstlos nachgiebig, auf der anderen Seite, stärkt den Willen und erhöht die Festigkeit der Zweck wie die kleinlichen Hindernisse bloße Selbst-Liebe entfernt werden. Konzentration allein kann nicht lange gesund bleiben, braucht es angesichts der wachsenden Selbst-Wissen, um zu verhindern, dass seine egozentrischen. Nachgeben allein ist nicht verfügbar, für die es in sich hat keine konstruktive Kraft. Aber wenn wir versuchen, uns selbst, wie wir wirklich sind, werden wir finden, große Stärke und nachgiebig, wo nur unsere kleinen und private Interessen betroffen sind, und die Konzentration auf die wesentlichen Prinzipien leben, der Rechtschaffenheit, muss direkt oder indirekt Auswirkungen auf alle diejenigen, mit denen wir In Berührung kommen.

I AM so müde, ich muss aufgeben Arbeit ", sagt eine junge Frau mit einer sehr angespannt und weinerlich Gesicht, und es schien ihr zu einem verzweifelten Zustand, denn sie war abhängig von ihrer Arbeit für Brot und Butter. Wenn sie gab Arbeit, die sie Gab Brot und Butter, und das bedeutete Hunger. Als sie gefragt wurde, warum sie nicht bei der Arbeit zu halten und lernen, dies zu tun, ohne dabei so müde, dass sie absurd schien, und sie hätte gelacht, wenn lachen konnte.

"Ich sage Ihnen die Arbeit hat mich so müde, dass ich es nicht ausstehen können, und Sie fragen mich, zurück zu gehen und sich aus der Ruhe, wenn ich bin bereit zu sterben, der Müdigkeit. Warum nicht Sie bitten, mir selbst zu brennen, Ein Stück Eis oder einfrieren mich mit einem red-hot-Poker? "



"Aber", war die Antwort, "es ist nicht die Arbeit, die Sie in allen Reifen, es ist die Art, wie man es macht", und nach ein wenig beruhigend sprechen, beruhigte die Nerven overexcited, begann sie zu spüren dämmernden Intelligenz, , Die zeigte, dass sie, nachdem alle, ist es möglich, dass das Leben in der Arbeit, die sie gekommen waren, mit Nachdruck auf, als nichts, aber langsamen und schmerzhaften Tod führen. Sie kam zu verstehen, dass sie ihre Arbeit tun können, als ob sie arbeiteten sehr faul, die von einem Ding zum anderen mit einem Gefühl wie in der Nähe gesamte Gleichgültigkeit, wie sie kultivieren kann, und zur gleichen Zeit, machen Sie es gut. Sie war von Abbildungen gezeigt, wie sie möglicherweise zu Fuß quer durch den Raum und nehmen ein Buch aus der Tabelle, als ob ihr Leben abhängig ist, Renn-und treibt über den Boden, das Grabben des Buch-und umklammert es, bis sie sich wieder auf ihren Sitz oder, Bewegen können, wie sie mit übertrieben Faulheit nehmen das Buch bis locker, und ziehen sich wieder zurück. Diese Abbildung stellt zwei Extremen, und eine in sich selbst, ist so schlimm wie das andere, aber, wenn die Gewohnheit wurde ein unnötiger Belastung und der Aufwand, den faulen Weg, für eine Zeit praktiziert, wird nicht nur sehr erholsam, sondern Wird schließlich dazu führen, dass Bewegung, die sich schnell als gut.

Um ein weiteres Beispiel, die Sie schreiben, der den Stift mit viel mehr Kraft als nötig ist, eine Verschärfung der Hals und die Zunge an der gleichen Zeit, oder Sie ziehen Sie Ihren Stift auf dem Papier und entlasten die Tendenz zu Spannungen in der Kehle und Zunge von Öffnen Sie den Mund leicht und lassen Sie Ihre Kiefer locker hängen. Diese wiederum sind zwei Extreme, aber, wenn die Gewohnheit wurde ein Spannungsfeld, eine anhaltende Praxis der extremen der Lockerheit führt zu einer stillen Modus des Schreibens, in dem zehn Seiten, abgeschlossen werden kann mit der Anstrengung hat es früher zu schreiben.

Manchmal ist die Gewohnheit, unnötige Belastungen hat eine solche starke halten, dass der Aufwand sehr leise zu arbeiten scheint so unnatürlich wie nervös zu verursachen viel Leid. Um die Ecke von einer schlechten Gewohnheit zu einer echten und gesunden ist oft sehr schmerzhaft, aber der erste Schmerz durch gearbeitet, die richtige Gewohnheit wächst mehr und mehr leicht, bis schließlich der bessere Weg führt uns entlang, und wir nehmen sie unfreiwillig.

Für die junge Frau, die gekommen waren, fühlten sie bis zum Ende ihrer Kräfte war es Arbeit oder sterben; daher, wenn sie sich erholt hatte genug zu sehen und zu verstehen sind, sie begrüßen die Idee, dass es sich nicht um ihre Arbeit, dass sie müde , Aber die Art und Weise, wie sie es tat, und hörte sehnsüchtig auf die Anweisungen, die sie zu lehren, tun Sie es mit weniger Ermüdung, und, als ein Experiment, angeboten, gehen Sie zurück und versuchen die "faule Weise" für eine Woche. Am Ende einer Woche berichtete sie, dass die "faulen Weg" hatte ihr bemerkenswert, aber sie haben ihre Arbeit nicht so gut. Dann musste sie lernen, dass sie mehr ruhig halten konnte und immer konzentriert auf ihre Arbeit, sie tun genau und gut, ohne in den am wenigsten stört das "faule Art und Weise." Tatsächlich, desto besser konzentrieren wir sind, desto leichter können wir ruhig und arbeiten, für die Konzentration bedeutet nicht, dass jede Anstrengung Nerven-und Muskelzellen in Richtung unserer Arbeit, - _dropping es bedeutet, dass alles, was stört, _ und strapazierte Nerven und Muskeln eine sehr bondage Von Interferenzen.

Die junge Frau ging zurück in ihre Arbeit für eine Woche das Experiment, und dieses Mal mit zurückgegeben ein lächelndes Gesicht, eine bessere Farbe, und ein neues und ruhiges Leben in den Augen. Sie hatte das "faule Weise" Arbeit und eine bessere Konzentration der Macht in der gleichen Zeit. Sie wusste, dass es war nur ein Anfang, aber sie fühlten sich in dem sicheren Wissen, dass bestimmte war es nicht, dass ihr Werk wurde sie töten, aber die Art und Weise, wie sie es getan hatte, und sie fühlte zuversichtlich, ihre Macht zu tun Ruhig und in der gleichen Zeit, besser als vorher. Darüber hinaus zusätzlich zu praktizieren, die neue Art zu arbeiten, sie geplant, um regelmäßige Bewegung an der frischen Luft, auch wenn sie mussten sich am Abend zu essen und nur nährende Lebensmittel. Sie wurde bei der Arbeit jetzt für mehrere Jahre, und endlich Konten, war noch damit beschäftigt, mit der Versuchung nicht zu stoppen, weil der Übermüdung.

Wenn ein Leser ist sich bewusst, des Leidens jetzt aus der Belastung seiner Arbeit und möchte Relief, das erste, was zu tun ist zu bemerken, dass es weniger die Arbeit, die Reifen, als ihm seine Art zu machen, und die Haltung seiner Geist auf. Beginnend mit Überzeugung, dass, es kommt auf den ersten ein Interesse an dem Prozess der Belastung sinkt und dann ein neues Interesse an der Arbeit selbst, und eine gesunde Konzentration dabei nur ein Schinderei wie es gemacht werden kann, macht die Schinderei attraktive und entlastet Ein von der bedrückenden Ermüdung der Monotonie uninteressant.

Wenn Sie haben, um Ihren ganzen Körper in Ihrer täglichen Arbeit, die erste Pflege sollte in der Bewegung der Füße und Beine stark. Fühlen Sie sich so, als ob jeder Fuß wog eine Tonne, und auch jeder Hand, und während Sie arbeiten lange dauern, ruhige Atemzüge, - Atemzüge, wie Sie sehen, ein Mann der, wenn er ist sehr ruhig und gut schlafen.


Wenn die Arbeit ist sesshaft, es ist eine Hilfe vor dem Start in den Morgen, um Ihre Kopf nach vorne sehr locker, langsam und schwer, und heben Sie sie sehr langsam, dann mit einem langen, ruhigen Atem. Wiederholen Sie dies mehrere Male, bis Sie beginnen, ein Gefühl des Gewichts in Ihrem Kopf. Wenn es nicht an der Zeit in der Früh, bis es in der Nacht und das Gefühl erinnern, während Sie unterwegs sind, oder während Sie gehen zur Arbeit, und dann, während Sie Ihre Arbeit, beenden Sie nur gelegentlich zu spüren Sie den Kopf schwer und gehen Sie dann auf. Sehr bald werden Sie sensibel für die Spannungen in der Rückseite Ihrer Hals-and-Drop, ohne dass es funktioniert.

Lange, ruhige Atemzüge, während Sie arbeiten immer hilfreich. Wenn Sie arbeiten in schlecht Luft und kann nicht ändern, die Luft, es ist besser, zu versuchen, die Atemzüge nur ruhig und sanft, und lange dauern, volle Atemzüge, wann immer Sie sind "out-of-Türen und vor dem Schlafengehen in der Nacht.

Natürlich, eine Art zu arbeiten angespannt ist nur eine Ursache für nervöse Erschöpfung; es gibt auch andere, und, was noch wichtiger werden, dass die Notwendigkeit zu verstehen, damit wir können frei von der Knechtschaft der nervösen Belastung, die die so viele von uns Von unseren besten nutzen und Glück.

Viele Menschen sind in Unfreiheit, weil der falsch machen, aber viel mehr tun, weil der rechten in die falsche Weg. Real Freiheit ist nur durch Gehorsam dem Gesetz, und wenn, weil der täglichen Beanspruchung, ein Mann findet sich immer übermüdet und reizbar, der Versuchung zu glauben, ist es leichter zu gehen zur Arbeit in die falsche Art und Weise zu machen, als das Bemühen um zu lernen, wie Für die Arbeit in den richtigen Weg. Auf den ersten der Aufwand scheint nur zu einer zusätzlichen Belastung, sondern, wenn sich auch ruhig, es wurde schnell klar, dass es zu weniger Belastung und schließlich zur Erholung.

Es gibt Gesetze für die übrigen, Gesetze für die Arbeit, und die Gesetze zum Spielen, die, wenn wir sie finden und zu folgen, führen uns zu ruhig, nützliche Linien des Lebens, was wäre ohne sie unmöglich. Sie sind die Gesetze unseres eigenen Seins, und sollten uns so natürlich wie der Instinkt der Tiere zu führen, und so können wir tun, um in der richtigen Art und Weise, und stellen Sie sicher, dass Sie uns so von der Art und Weise, wie wir unsere Arbeit Geben kann, dass wir alle unsere Aufmerksamkeit auf die Arbeit selbst, und wenn wir das Recht haben, Gewohnheit, zu arbeiten, die Arbeit selbst muss unbedingt gewinnen, denn wir können die besten von uns selbst hinein.

Es ist hilfreich, zu glauben, der Instinkt der Tiere, wie wahr und geordneten sie sind, über ihre eigenen Flugzeug, und wie sind sie nur pervers, wenn die Tiere haben sich unter dem Einfluss des Menschen. Stellen Sie Baloo, der Bär und Mr. Kipling's "Dschungelbuch", wird gefragt, wie er es geschafft, immer so gut und ausgeruht. Er würde sich ein wenig überrascht und sagen: "Warum ich nach den Gesetzen meines Wesens. Wie könnte ich anders machen?" Jetzt ist nur, dass der Unterschied zwischen Mensch und Tier. Man kann anders machen. Und der Mensch hat jetzt anders für so viele Generationen, die nicht in einem von zehn Tausend wirklich erkennt, was die Gesetze der sein Wesen sind, außer in einer Art und Weise, so gross, dass es scheint, als hätten wir versunkenen auf die Notwendigkeit, von einer Brechstange, statt Der ständig nach dem zarten Instinkt, der uns nach rechts, und so freiwillig zur Annahme der Führung der Macht, die uns zu dem gemacht, was ist die einzig mögliche Weg zur Freiheit.

Natürlich ist das Recht eines Menschen, die unendlich über die Gesetze der Bestie. Die Gesetze von einem Mann, der sich als spirituell, und das Tier im Menschen ist als der Diener seiner Seele. Man's true Guiding Instinkte sind in seiner Seele, - kann er sie gehorchen oder nicht, wie er wählt, aber das Tier die Instinkte sind in seinem Körper, und er hat keine andere Wahl, als zu gehorchen. Man kann, wenn man so will, nach oben und nach unten auf sich selbst schauen. Er kann seinen eigenen Vater und seine eigene Mutter. Von seiner wahren Instinkt kann er zu sich selbst sagen, "Sie müssen dies tun" oder "Du musst nicht tun." Er kann sehen und verstehen, seine Neigung zu Ungehorsam und _he zwingen kann sich obey._ Man kann sehen, die guten und gesunden tierischen Instinkte in sich, dass die zu dauerhaften Gesundheit und Stärke, und er kann sie alle guten Diener seiner Seele . Er kann sehen, die Tendenz zu übermäßiger, und wie er führt zu Krankheit und zum Bösen, und er kann es ablehnen, zulassen, dass die Tendenz zur falschen Regel ihn.

Jeder Mensch hat seine eigene Macht der Unterscheidung zwischen richtig und falsch, und seine eigene Macht zu wählen, welchen Weg er folgen. Er ist frei zu wählen Gottes Weg zu wählen oder seine eigene. Durch Vergangenheit und Gegenwart Perversionen, der natürlichen Gewohnheit hat er verloren, die zarte Macht der Unterscheidung von der normalen abnormal, und muss zurück gebildet werden. Der Vorteil dieser Ausbildung ist ein intelligentes Bewusstsein für die Gesetze des Lebens, die nicht nur zu seinem eigenen fügt Stärke von Geist und Körper, sondern erhöht unermesslich seine Macht nutzen, um von anderen. Viele Bräuche to-day fix und verewigen abnorme Gewohnheiten in einem solchen Ausmaß, dass, in Verbindung mit unseren eigenen egoistischen Erbschaften und persönliche Perversionen, dim sie das Licht unseres Geistes, so dass viele von uns sind die ganze Zeit in einem Nebel, mehr oder Weniger dicht, der Unwissenheit und Unfreiheit. Wenn ein Mensch entscheidet sich für den rechten und den falschen weigert, in der so weit wie er sie sieht, wird er klug nach innen und nach, seine Macht für die Unterscheidung allmählich verbessert, der Nebel Aufzüge, und er findet sich in einem sicheren Instinkt und delikat, Wurde früher für die verkümmerte wollen für die Benutzung.

Das erste, was zu verstehen, ohne den Schatten eines Zweifels, ist, dass man sich nicht in Freiheit, wenn er nach seiner eigenen egoistischen Instinkte. Er ist nur in der Erscheinung der Freiheit, und das Aussehen der Freiheit, ohne die Realität, führt unweigerlich zu den schlimmsten Knechtschaft. Ein Mann, der liebt trinken fühlt, dass er frei ist, wenn er so viel trinken können, wie er will, aber das führt zu einer Verschlechterung und Delirium tremens. Ein Mann, der hat eine vererbte Neigung zu den Ungehorsam eines Gesetzes der Auffassung, dass er frei ist, wenn er die Möglichkeit hat, zu gehorchen, wenn er es möchte. Aber was auch immer das Gesetz auch sein mag, haben die Ergebnisse nur durchgeführt werden, um ihre logische Schlussfolgerung deutlich zu machen, die Fesseln des Ungehorsams, der führt. All dies Ungehorsam dem Gesetz führt zu einer unvermeidlichen, unflexibel, unüberwindlichen Grenze am Ende der Erwägung, dass kontinuierliche Bemühungen Gehorsam gegenüber dem Gesetz ist unbegrenzt in seiner Entwicklung von Stärke und Kraft für den Einsatz für andere. Man muss verstehen, seine egoistischen Tendenzen zu bändigen und kontrolliert werden, bis sie zum Gegenstand seiner eigenen selbstlos Tendenzen, die die spirituellen Gesetze in ihm. So allmählich wird er befreit, - Seele und Körper - ohne Wunsch zu gehorchen, und mit stetig zunehmender Freude an seiner Arbeit und Leben. So viel für die Unfreiheit der falsch machen, und die Freiheit der richtige tun, die scheint es notwendig, kurz auf, um zu zeigen deutlich die Fesseln des Tuns rechts in die falsche Weg, und die Freiheit des Tuns rechts in die richtige Art und Weise.

Es ist richtig, sich für unser tägliches Brot, und für die aus Gründen der Nutzung zu anderen, in welcher Form sie präsentiert sich. Der falsche Weg macht unnötige Belastungen, Übermüdung und Krankheit. Die richtige Art zu arbeiten gibt, wie wir vorhin gesagt haben, neue Kraft und Freude an der Arbeit, es dreht sich oft auch in Fronarbeit Freude, denn es ist eine besondere Freude am Lernen zu beantragen, sich selbst in einem wahren Geist auf "Schinderei." Der Prozess des Lernens wie wirkliche Anwendung der eigenen Befugnisse oft zeigt neue Möglichkeiten in der Arbeit.

Es ist richtig, für die meisten Menschen schlafen jede Nacht acht Stunden. Der falsche Weg ist, um schlafen zu gehen alle verdoppelt, und weiter zu arbeiten die ganze Nacht in unseren Schlaf, die anstelle des Aufgebens und Ruhephase völlig. Der richtige Weg gibt uns die größtmögliche Menge an Erholung und Erfrischung.

Es ist richtig, nehmen unsere drei Mahlzeiten am Tag, und alle die nährende Lebensmittel, die wir brauchen. Der falsche Weg ist, wird sehr schnell zu essen, ohne Kauen unsere Lebensmittel sorgfältig aus, und geben unseren Mägen keine erholsame Gelegenheit erhalten, von der Vorbereitung bis zur ihrer Nahrung, oder sich gut auf sie, nachdem sie eingegangen ist. Der richtige Weg gibt uns die Gelegenheit, die durch die Nahrung völlig, so dass jeder etwas Brennstoff wir in unserem Körper ist verbrannt zu einigen guten Zweck, und macht uns wirklich bereit, mehr zu erhalten.

Es ist richtig zu spielen und amüsieren uns für Ruhe und Erholung. Wir spielen in der falsche Weg, wenn wir uns in den Stamm spielen, in der Angst, damit sollten wir nicht gewinnen, in einem Spiel, oder wenn wir schlecht spielen in der Luft. Wenn wir spielen in der richtigen Art und Weise, gibt es keinen Druck, keine Angst, es gibt nur gute Spaß und Erfrischung und Erholung.

Wir können durch die Erzählung von einer durchschnittlichen Lebenserwartung und zeigt kurz die wunderbare Unterschied zwischen rechts und dabei den richtigen Weg, und dabei direkt in die falsche Weg. Es ist nicht allzu viel zu sagen, dass der Unterschied in der Tendenz ist so groß wie der zwischen Leben und Tod.

Es ist eine Sache, lesen geordneten Lebens-und anzuerkennen, dass die beschriebene Art und Weise sind gut und richtig, aber etwas ganz anderes, und haben die Augen geöffnet und zu handeln, von den neuen Erkenntnissen, von Tag zu Tag, bis ein normaler Modus des Lebens fest etabliert . Es erfordert ruhigen, stetigen Kraft des Willens, um sich selbst aus schlecht, und auch in guter Gewohnheiten. Nach dem ersten Zins-und Hilfsorganisationen hat es oft zu stetigen arbeitsam, bevor der neue Weg wird einfach, aber wenn wir es nicht erlauben, uns zu entmutigen, wir sind sicher, dass sich unsere Ende, denn wir haben es uns zur Eröffnung der Einfluss der wahre Gesetze in uns, und diese zu finden und zu gehorchen wir sind nur möglich, nähert sich dem Freedom of Life.

HOME | RESSOURCEN | SITE MAP | BüCHER | DISCLAIMER | KONTAKT

© 2006 Maithri Publications