HOME -  DHAMMAPADA - BüCHER  -  RESSOURCEN -  ARTIKEL -  WALLPAPERS -  SUCHE -  LINKS

Feier von Wesak

Mit der Ven. Dr. K. Sri Dhammananda

Vielleicht ist das bekannteste Datum auf dem buddhistischen Kalender, vertraut auch auf Nicht-Buddhisten, der dreimal heilig ist der Tag "Wesak". Wesak ist der Name des Monats, in den alten indischen und Kalender fällt es in der Regel im Mai aber manchmal kann es beginnen in den späteren Teil des April zu verlängern oder den ersten Teil der Juni. Wesak ist abgeleitet von der ursprünglichen Pali Wort "Wesakha" oder Sanskrit "Waishakha". In manchen Ländern ist es auch bekannt als Tag des Buddha.

WFB-Resolutionen
Die Entscheidung über die Wesak stimme zu feiern wie die Buddhas Geburtstag wurde auf der ersten Konferenz der World Fellowship of Buddhist (WFB) in Sri Langka in 1950. Die Resolution wurde angenommen, dass auf der Welt

Konferenz lautet wie folgt: --
"Dass diese Konferenz der World Fellowship of Buddhisten, während der Aufzeichnung die respektvolle Anerkennung für die gnädige Akt der Seine Hoheit, der Maharaja von Nepal, um die volle Mond-Tag der Vesak einer Public Holiday in Nepal, ernsthaft ersucht die Leiter der Regierungen aller Länder, in denen die buddhistischen Gemeinden zu finden sind, entweder groß oder klein, Maßnahmen zu ergreifen, um die volle Mond-Tag des Monats Mai als Tag des Buddha und beobachtet, als Feiertage zu Ehren des Herrn Buddha, der sich allgemein anerkannte Als einer der größten Wohltäter der Menschheit. "


Am späteren Konferenzen der World Fellowship of Buddhisten, viele Resolutionen in Bezug auf die Feier des Wesak oder Tag des Buddha wurden ebenfalls angenommen. Die WFB Konferenz in Rangun, Birma, im Jahre 1954, die folgende Resolution verabschiedet: --

"Dass diese Konferenz ersucht die Regierung von Indien zu erklären Buddha Purnima Tag (der volle Mond-Tag des Monats Mai) ein öffentliches Urlaub für die ganze Indien."

Die vierte Konferenz der Welt der WFB In Nepal im Jahr 1956, nahm ebenfalls eine ähnliche Resolution Lesung wie folgt: --
"Dass die Regierung von Pakistan verlangt werden zu erklären, der dreimal heilig Wesak Purnima, der volle Mond-Tag im Mai, ein Feiertage jedes Jahr in der Zukunft."

Auf der sechsten Welt-Konferenz in Phnom Pehn, Kambodscha, 1961, die Konferenz gelöst "Dass der erste, voll-Mond-Tag im Mai erkannt werden als" Tag des Buddha "und gefeiert werden."

In 1976, in der elften Konferenz der WFB In Thailand, Bangkok, die Entscheidung über die Festsetzung eines universellen Tag zu beobachten Wesak wurde erneut von der Annahme des folgenden Beschluss: --

"Das Treffen der Auffassung, dass es notwendig war, um zu sehen, dass die Resolution zu beobachten Wesak auf einer gleichen Tag umgesetzt werden sollten, damit der Ausschuss möchte empfehlen, vor dem Plenum noch einmal zu wiederholen, die Umsetzung der Beschlüsse durch die vorangehenden Allgemeine Konferenzen.
 
Wesak - Nationalfeiertag in Malaysia.
Abgesehen von den zahlreichen Entschließungen, die von der Welt-Konferenz der WFB, die buddhistische Bruderschaft in Malaysia, im Jahre 1961, bei der Ausarbeitung einer Petition an die malaysische Regierung zu erklären Wesak Day als Nationalfeiertag für Malaysia, langwierige Argumente vorgelegt, die unter anderem , Lautet wie folgt: --
"Bei der Durchführung der genannten Resolution, Ihren bescheidenen Petenten bitte in den Genuss dieser bescheidenen Ihre Petition sehr sympathisch Gegenleistung für Wesak Vollmondnächten Tag werden erklärt Feiertage jedes Jahr in der Föderation von Malaya. In der Vergangenheit gab es keine Einstimmigkeit Unter den Buddhisten in Malaya in Bezug auf den Tag festgelegt werden neben der Gedenkstunde für die Geburtstag von Lord Buddha, einige Beachtung der 8 * Tag der Vierten (Chinesisch) Mond und andere die volle Mond-Tag (zB 15. Tag) der Fouth Moon. Dieser Mangel an Einstimmigkeit hat widerstreitete gegen einen gemeinsamen Appell für diesen Feiertag bisher. In den Bedingungen der genannten Resolution, die alle Buddhisten in der gesamten Föderation inzwischen bereit erklärt haben, zu gedenken Lord Buddha's Geburtstag auf der Wesak Full-Moon-Tag (dh die Voll - Mond Tag im Monat Mai), und es wurde auch vereinbart, dass die buddhistische Zeremonien in Tempeln wird an diesem Tag. "Wesak-Tag ist die heiligste aller heiligen buddhistischen Tage und umfasst ein drei-fach Gedenken - Tag der Lord Buddha Geboren wurde, erhielt er die Tage Vollzeit Aufklärung und dem Tag, an dem er Pari-Nibbana erreicht, dh der Tag, an dem er aus diesem Leben passiert. Diese dreifache Gedenktag ist allgemein beobachtet von Buddhisten mit großer Verehrung.



"Die Laien vor allem hebt dieser Tage in der Durchführung von Handlungen Verdienst wie die Almosen für die Armen, die Gaben an die Schläfen, Rezitation surras, zu meditieren, zu predigen Zuhören und Beobachten der Gebote".
Allerdings, während ein Land-weite Kampagne wurde ins Leben gerufen, um Unterschriften von allen führenden Buddhisten zur Unterstützung der Petition, unsere Regierung vereinbart, großmütig zu erklären Wesak Day als Nationalfeiertag mit Wirkung ab 1962.

Die Geburt eines Noble Prince.
Wesak-Tag hat besondere Bedeutung für die Millionen von buddhistischen, umfassen ein Fünftel der Weltbevölkerung Gesamtbevölkerung. In Tausenden von Tempeln auf der ganzen Welt von Tokio im Osten bis nach San Francisco in den Westen, Buddhisten zahlen Hommage an einem indischen Prinzen, verließ die Freuden des königlichen Haushalts, um Frieden und Glück für die Menschheit. Der Buddha, oder die Supremely Enlightened One geboren wurde und 623 v. Chr. Auf einer Wesak Full Moon-Tag. Der junge Prinz Siddhartha wurde oder "derjenige, der hat zu allen gut." Seine Eltern, König Suddhodana und Königin Mahamaya, entschieden, ein kleines Reich namens Kapilavattu in Nord-Indien.
Es wird gesagt, dass, wenn er geboren wurde einer alten Weisen namens Asita kam, ihn zu besuchen. Der Salbei nahm das Kind in seine Arme und erste lächelte, dann weinte. Frage über seine außerordentlichen Verhalten der Weisen erklärt, dass er lächelte, weil das Kind würde eines Tages zu den größten der Lehrer

Welt je gekannt haben, und er weinte, weil er nicht lange genug leben, um zu sehen, der Junge erwachsen werden.


Ein Prinz von überlegener Intelligenz
Siddharta Gautama wurde mit allen weltlichen Komfort werden könnten, die in einem königlichen Palast. Seine Eltern geschirmt ihn aus der harten Realität der Außenwelt. Er zeichnete sich in der Sport-und zeigte eine sehr überlegene Intelligenz, aber er war nicht zufrieden mit diesen flüchtigen Vergnügen.
Er war meist eine meditative Person. Eines Tages bemerkte er einen Frosch verschluckt zu werden von einer Schlange gebissen. Dann schnappte ein Adler und flog weg mit der Schlange und Frosch auf seinem Mund. Dieses Set ihn denke: dass das menschliche Leben war die gleiche, wobei die stärkere zerstört wurde ständig schwächer in den unendlichen Folge. Diese machten ihn zu erkennen, das Glück kann nur gefunden werden, wenn dieser Kampf ums Überleben könnte beendet werden.
Eines Tages, als er außerhalb des Palastes Tore, die er gesichtet, ein alter Mann, beugte sich mit dem Alter, ein kranker Mann und eine Leiche. Der junge Prinz war entsetzt, als er erfuhr, dass der menschliche Körper, die war so gut gepflegt in der Jugendarbeit könnte zu unterziehen, die Zerstörungen von Alter, Krankheit und Tod. Er begann zu erörtern, tief und war fest entschlossen, ein Allheilmittel für solche Leiden.


Der Prinz war auch ein Asket, gekleidet in einfache Kleidung, sondern mit der glühenden inneren Frieden, die von einem aufgegeben hatte, seine weltlichen Leidenschaften. Er war tief beeindruckt von dem Gefühl von Glück und Ruhe, dass die asketischen strahlte.

Nach seiner Rückkehr in den Palast, der junge Siddarta, dann im Alter von 29 Jahren beschloss, dass er die alle die zeitliche Macht, dass er Erbe und versuchen, Antworten auf die Fragen, die ihn beunruhigt. Was war die Ursache menschliches Leiden? Was war der Weg zum Glück?
Er ging zu viele Lehrer, sondern klug wie sie waren, ihre Weisheit war begrenzt. Sie konnten nicht helfen, ihn zu gewinnen, der Aufklärung, die er suchte. So beschloss er, um den Weg zu seinem eigenen. Der Kampf für die Realisierung der Wahrheit hat er sechs Jahre lang. Eine der ersten Lektionen gelernt, er war um den Nahen Path: Das ist nicht zu extrem. Er spürte, dass wir nicht zu viel gönnen und weltliche Freuden oder uns zu extremen Einschränkungen. Um den Geist zu beruhigen, um die Reinigung muss man moderat in allen Aspekten.



Realisierung der Wahrheiten
Er erkannte, dass der Mensch die Unwissenheit ist die Wurzel allen Elends. Man's klammert, um eine Illusion der Ego schafft Wunsch zu erfüllen, das Konzept der Selbstregulierung. Die Grundlage seiner Lehre ist, die Vier Edlen Wahrheiten; Die erste ist die Edle Wahrheit des Leidens. Das Leben ist ausgefüllt mit dem Elend von Alter, Krankheit, Tod und Unglück. People Jagd nach Vergnügen, sondern nur am Ende mit mehr Leid, Schmerz und Unzufriedenheit. Der zweite ist die edle Wahrheit über die Ursache des Leidens. Die dritte Edle Wahrheit ist auf das Ende des Leidens. Wenn Wunsch ist beseitigt, Leiden aufhören wird. Und die vierte Edle Wahrheit ist die PATH-was dazu führt, dass das Ende des Leidens.
Er erläuterte dann den Pfad, der Edlen Achtfachen Pfad: --

Buddhas Erleuchtung
Schließlich, am 35. Jahrestag seiner Geburt, wieder auf die volle Mond-Tag des Wesak, und sitzt unter einem Bodhi-Baum * Buddha Gaya in der asketischen Siddarta zum Buddha, der Voll Enlightened One. Für die nächsten fünfundvierzig Jahre reisten rund um die Buddha-Nord-Indien predigen Seine Botschaft von Loving-Kindness für alle Wesen und Realisierung von der Natur der Existenz.

 
1. Right Understanding
2. Right Thought
3. Right Speech
4. Right Action
5. Right Livelihood
6. Right Effort
7. Right Mindfulness
8. Right Concentration

Der Buddha's Passing Away
Wie bei allen anderen großen religiösen Lehrer der Buddha gefunden Widerstand gegen seine Lehren. Doch viele sahen die Wahrheit Seiner Lehre und folgte ihm, zu lernen, wie die Führung eines ordnungsgemäßen religiösen Leben und Elend befreit sich von der Existenz. Endlich, nach fünfundvierzig Jahren predigen, liegen unter zwei schöne sala Bäume, vor einer großen Versammlung der Mönche, die Buddha passed away at Kusinara. Diese Weitergabe weg ist auch bekannt als Mahaparinibbana oder das Erreichen der endgültigen Frieden und Glückseligkeit. Diese große Veranstaltung kam es auch auf den vollen Mond-Tag der Wesak. Die buddhistische Ära beginnt von der Mahaparinibbana - Passing weg von der Buddha.


Ein Tag dreimal heilig
Daher auf Wesak Day, Buddhisten auf der ganzen Welt gedenken drei Veranstaltungen: Die Geburt, Erleuchtung und dem Passing Away von Gautama der Buddha. Da der Buddhismus von Indien nach allen Teilen der Welt, die Lehren wurden leicht Gleichgestellte mit den Kulturen der Menschen, die den Lehren akzeptiert. Als Folge der buddhistischen Kunst und Kultur hat auf eine reiche Vielfalt an Formen mit tiefgreifenden Sanftmut und Freundlichkeit als Buddha verbot ausdrücklich den Einsatz von Gewalt. Die Praxis des Buddhismus war in vielerlei Hinsicht angepasst werden, um den Charakter der verschiedenen Kulturen, die sie akzeptiert.
Als Ergebnis dieser, Wesak gefeiert wird auf viele verschiedene Arten auf der ganzen Welt. Aber im Grunde haben sich viele Verfahren universell. Es ist sehr wichtig, daran zu denken, dass dieser heilige Tag ist schlicht und einfach ein religiöses Fest

Und nicht für einen festlichen Anlass Schlemmen, Trinken und Tanzen. An diesem Tag sind alle Buddhisten erwartet zu bekräftigen ihren Glauben in den Buddha-Dhamma zu führen und eine edle religiösen Lebens. Es ist ein Tag für die Meditation und für strahlende Loving-Kindness.


Wie feiern Wesak
Am Wesak-Tag, frommen Buddhisten wird erwartet, dass in den verschiedenen Tempeln versammeln, bevor diese für die zeremonielle Hissen der Flagge und der buddhistischen Singen von Liedern zu Ehren der heiligen triple GEM: Der Buddha, der Dhamma (Seine Lehre) und Sangha ( Seine Jünger).
Anhänger kann einfach Opfergaben von Blumen, Kerzen und joss-Sticks zu legen, am Fuße der großen Lehrer. Diese symbolische Angebote sind daran zu erinnern, dass ein wie auch die schönen Blumen verwelken würde nach einer kurzen Weile und die Kerzen und joss-Sticks brennen würde bald heraus, das Leben ist vorbehaltlich der Zerfall und Zerstörung in ähnlicher Weise wie die Blumen, Kerzen und joss - Sticks. Anhänger wird empfohlen, um eine besondere Anstrengung zu verzichten Tötung jeder Art. Sie werden ermutigt, daran teilzuhaben an vegetarischen Speisen für den Tag. In einigen Ländern, vor allem in Sri Lanka, zwei Tage außer Kraft gesetzt werden für die Feier der Wesak Schnaps und alle Geschäfte und Schlachtung Häuser sind geschlossen Dekret von der Regierung während der zwei Tage. Vögel und Tiere sind auch die von den Tausenden in einem symbolischen Akt der Befreiung, die Freiheit zu denjenigen, die in Gefangenschaft. Es ist jedoch nicht empfohlen, dass Vögel werden in den Herzen der überfüllten Städte, denn damit können wir schädigen die Armen fassungslos Vögel, die nicht in der Lage sind zu fliegen weit nach einer langen Zeit der Gefangenschaft. Vogel skrupellose Händler würde wieder solche Vögel für den Wiederverkauf auf gut gemeinte Anhänger. Wenn Vögel werden freigegeben, es wird empfohlen, dieses zu tun, in den ländlichen Gebieten, in denen die Vögel erreichen können echte Freiheit. Einige frommen buddhistischen tragen einfache weiße Kleid und verbringen den ganzen Tag in den Tempeln mit neuer Entschlossenheit zu beobachten, die Precepts. Wesak ist ein Tag für die Meditation und die Einhaltung der Acht Precepts.
Gläubige Buddhisten zu führen, zu verstehen, wie ein edles Leben nach der Lehre, indem täglich Affirmation zu beobachten, die fünf Precepts. Allerdings, auf besondere Tage, vor allem Neumond und Vollmond Tag, die sie beobachten, zusätzliche Disziplinen zu trainieren, um sich der Praxis der Moral, Einfachheit und Bescheidenheit.

Die Acht Precepts zu beachten nur auf Vollmond Tag sind:
1. Nicht zu töten
2. Nicht zu stehlen
3. Zu beobachten Zölibat
4. Nicht zu schwelgen in der falschen Sprache
5. Nicht zu berauschenden Getränken und Drogen
6. Sich der Stimme zu enthalten, die aus Essen zu unzumutbaren Zeit
7. Zum Refrain von unmoralischen und unerlaubten Vergnügungen
8. Um den Verzicht auf den Einsatz hoch Sitze in der Praxis, um Demut.

Anhänger erwartet werden Vorträge hören, die von Mönchen und versiert in der tiefsten Philosophien der Religion. An diesem Tag wird Mönche rezitieren Verse äußerte der Buddha fünfundzwanzig Jahrhunderten, die sich auf Frieden und Glück für die Regierung und das Volk. Buddhisten werden daran erinnert, auf ein Leben in Harmonie mit Menschen anderer Glaubensrichtungen zu respektieren und den Glauben anderer Menschen als der Buddha gelehrt hatte.

Bringing Glück an andere
Celebrating Wesak bedeutet auch, dass besondere Anstrengungen, um das Glück zu den unglücklichen wie die Alten, die Behinderten und die Kranken. Zu diesem Zweck wird Buddhisten verteilen Geschenke in bar und freundlich zu verschiedenen karitativen Wohnungen im ganzen Land. Wesak ist auch eine Zeit für große Freude und Glück. Aber diese Freude zum Ausdruck, indem nicht begünstigend auf den Appetit, sondern nur durch die Konzentration auf nützliche Tätigkeiten wie die Dekoration und Beleuchtung Tempel, der Malerei und die Schaffung von exquisiten Szenen aus dem Leben des Buddha für die öffentliche Verbreitung. Gläubige Buddhisten auch vie mit einander zu Erfrischungen und vegetarische Kost auf Anhänger, die auf den Tempel zu Ehren der Gottesmutter One.

Float Prozession
In den letzten Jahren haben viele buddhistische Gruppen getroffen haben, um die Organisation Prozessionen mit geschmückten Wagen, die das Bild des Buddha zu feiern

Wesak. Zwar gibt es wirklich keine solche Tradition in streng buddhistischen Ländern gibt es keinen Schaden und es überhaupt, wenn eine solche Prozession trägt zur Erhöhung der eigenen Hingabe und hilft, ein zu führen eine religiöse Leben. Leider haben einige buddhistische Gruppen haben sich über-eifrig in den Bau von Wagen und neigen dazu, aus den Augen verlieren, wahre Bedeutung des Wesak. Diese enorme Summe von Abfällen hart verdientes Geld einfach auf ostentative schwebt Dekorationen, wenn dieses Geld könnte viel besser genutzt für die Verbreitung der Dhamma und für wohltätige Handlungen zur Linderung der Leiden der anderen. Es wäre am besten, wenn der Float-Prozession ist auf einen einzigen vernünftigen und geschmackvoll dekoriert float und Tempel sind auch bescheiden dekoriert und guten Geschmack, so die Menschen zu besuchen den Tempel an den Gottesdiensten und nicht nur, um die Dekorationen. Wesak wäre sehr viel sinnvoller, wenn die Menschen werden ermutigt, mehr über den Buddhismus zu verstehen, Nächstenliebe zu üben, zu meditieren, um den Geist zu trainieren, sich der Stimme zu enthalten von Grausamkeit und zur Wahrung der geistigen Entwicklung. Die Menschen müssen der Praxis Loving-Kindness und Verstehen.

Unterliegt dem Recht der Veränderung. Er betonte auch, dass die Art und Weise zu ehren, die ihm nicht nur, indem sie Blumen, Weihrauch und Lichter, aber von wirklich und aufrichtig bemüht, seine Lehren folgen.
Dies ist, wie sollten wir feiern Wesak: Nutzen Sie diese Gelegenheit nutzen, um unsere Entschlossenheit zu bekräftigen, führen edle Leben, unseren Geist zu entwickeln, zu praktizieren Herzensgüte und um Frieden und Harmonie für die ganze Menschheit.

WESAK kann, der dreimal heilig Tag Frieden und Glück zu jedem und jeder.

Proper Way to Pay Homage to the Buddha
Der Buddha selbst hat wertvolle Hinweise, wie Sie Ihn zu ehren. Kurz bevor er starb, sah er seinen treuen Begleiter Ananda, weinend. Der Buddha riet ihm nicht zu weinen, sondern zu verstehen, das universelle Gesetz, dass alle Dinge verstärkt (ua sogar seiner eigenen Körper) sind zerfallen. Er riet allen nicht zu weinen über den Zerfall des physischen Körpers zu betrachten, sondern seine Lehren (Dhamma) als Lehrer von nun an, da nur das Dhamma WAHRHEIT ist das ewige und nicht unter das Gesetz des Wandels. Er betonte auch, dass die Art und Weise zu ehren, die ihm nicht nur, indem sie Blumen, Weihrauch und Lichter, aber von wirklich und aufrichtig bemüht, seine Lehren folgen.

Dies ist, wie sollten wir feiern Wesak: Nutzen Sie diese Gelegenheit nutzen, um unsere Entschlossenheit zu bekräftigen, führen edle Leben, unseren Geist zu entwickeln, zu praktizieren Herzensgüte und um Frieden und Harmonie für die ganze Menschheit.

WESAK kann, der dreimal heilig Tag Frieden und Glück zu jedem und jeder.

 
HOME | RESSOURCEN | SITE MAP | BüCHER | DISCLAIMER | KONTAKT

© 2006 Maithri Publications